• header1.png
  • header2.png
  • header3.png

DATEV eG: Steuern

  • Das BMBF hat seine ressortspezifischen Nebenbestimmungen für Zuwendungen auf Kosten- und Ausgabenbasis zur Projektförderung überarbeitet. Diese gelten für BMBF-Projekte mit einem Laufzeitbeginn ab dem 19. April 2018. Das BMF hat daher Abschn. 10.2. Abs. 10 UStAE geändert (Az. III C 2 - S-7200 / 19 / 10001 :004).

  • Das FG Düsseldorf entschied, dass Beträge aus dem steuerlichen Einlagekonto auch bei einem Regiebetrieb nur dann als verwendet gelten, wenn für die Leistung rechtzeitig eine Steuerbescheinigung i. S. d. § 27 Abs. 3 KStG ausgestellt wurde. Fehlt es an einer solchen Bescheinigung, gelte der Betrag der Einlagenrückgewähr als mit Null Euro bescheinigt (Az. 6 K 2049/17 KE).

  • Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob die Voraussetzungen des § 16 Abs. 2 Nr. 3 GrEStG zur Rückgängigmachung der Steuerfestsetzung von Grunderwerbsteuer vorliegt, wenn die Klägerin die erworbene Wohnung wegen unbehebbarer Baumängel (die Wohnung ist kleiner, als angeboten) zurückgegeben hat (Az. II R 4/18).

Kontaktliste

Kathrin Jordan Zentrale / Sekretariat (07432) 9 80 29-0
Jörg Grammel Steuerberater (07432) 9 80 29-0
Alexandra Grumser Steuerberaterin (07432) 9 80 29-24
Raimund Kiauka Steuerfachangestellter (07432) 9 80 29-31
Claudia Bitzer Steuerfachangestellte (07432) 9 80 29-25
Verena Mauthe Steuerfachangestellte (07432) 9 80 29-27
Marga Falk Industriekauffrau (07432) 9 80 29-40

Am Markt 6, 72461 Albstadt insurance    Tel:  (07432) 9 80 29-0    E-Mail: kanzlei @ steuerberater-grammel.de

Jörg Grammel & Partner, Steuerberater mbB © 2014 Alle Rechte vorbehalten